Professionelle
Wellen­aufarbeitung

Die Spindel ist König:
Wir geben alles, damit es perfekt rund läuft

Rufen Sie uns an


ISO 9001:2015

Unser Unternehmen ist zertifiziert nach ISO 9001:2015

Uns vertrauen die Besten aus der Fertigungsindustrie

Wellen-Aufarbeitung: Lang lebe
die Spindel!

Diese mechanischen Teile sind die entscheidende Basis für die Genauigkeit und Standzeit Ihrer Spindel: die Spindel-Welle, das Spindel-Gehäuse, die Zugstange, das Spindel-Lager und der Spannsatz. Einige davon, wie das Spindel-Lager, sind Verschleißteile, die wir durch neue Teile ersetzen. Andere Komponenten arbeiten wir im Rahmen der Wellen-Reparatur gründlich für Sie auf. Das Ergebnis: Sie sparen Geld, aber nicht an der Qualität Ihrer Spindel.

Bei der Wellen-Aufarbeitung profitieren wir vom Know-how unserer Schwesterfirma kptec precision parts. In den letzten Jahrzehnten hat das Unternehmen eine Expertise aus der Fertigung von weit über 100.000 Wellen, Zugstangen und Gehäusen erlangt. Beim Messen und Beurteilen der Kegelwinkel, Planflächen und Spannschrägen verlangen die Toleranzen im µ-Bereich allerhöchste Präzision. kptec precision parts hat das Wissen und die technische Ausstattung, die dafür relevanten Maße und Toleranzen in den Schnittstellen zu messen und entsprechend zu bearbeiten. Das ist unser Vorteil. Und damit auch Ihrer!

Die meisten Arbeiten führen wir direkt bei uns im Haus durch. Laserschweißen und Schleifarbeiten erfolgen durch erfahrene Profis. Die Maßhaltigkeit bei der Wellen-Aufarbeitung haben wir somit immer selbst unter Kontrolle. Mit unserem umfangreichen Maschinenpark bearbeiten wir Spindel-Teile mit einem Durchmesser von bis zu 400 Millimeter und einer Länge von bis zu 1.200 Millimeter. In besonderen Fällen nutzen wir zudem die Tiefsttemperatur-Behandlung von kptec cryo, um beispielsweise die Formbeständigkeit und die Verschleißfestigkeit der Komponenten zu verbessern.

Wenn Spezial-Know-how benötigt wird, um eine Aufgabe zu lösen, arbeiten wir mit bewährten Partnern zusammen, die beispielsweise beschädigte und vorgeschliffene Flächen im HC- oder HVOF-Verfahren beschichten. Die Oberflächen der Teile werden so in ihrer Härte und Struktur verbessert. Mit diesem erhöhten Verschleiß- und Korrosionsschutz erhält Ihre Spindel die beste Voraussetzung, damit sie lange und präzise funktioniert.

„Das Herzstück der Spindel – die Spindelwelle – stellt in der Fertigung höchste Ansprüche an Mensch und Maschine. Der Herausforderung, µ-Toleranzen herzustellen, stelle ich mich jeden Tag, damit unsere Kunden wieder hochgenau laufende Spindeln zurückbekommen.“

Christos Deltsidis, CNC-Schleifer kptec service gmbh

Ihre Vorteile durch unsere
Wellen-Aufarbeitung

Fertigungs-Know-How für beste Spindel-Komponenten

Präzision, Toleranzen, Material, Normen, HSK- und SK-Schnittstellen, Lager- und Schiebesitze. Wir wissen, worauf es bei der spanenden Produktion ankommt. Und bei welchen Teilen einer Spindel eine nachhaltige Aufarbeitung sinnvoll ist.

Schneller und günstiger als eine neue Welle

Wenn es darauf ankommt, sind wir für Sie da: Wir haben alle Technologien im Haus, die für die Wellen-Aufarbeitung nötig sind. Das ist quasi immer günstiger als der Neukauf zu Einzelstück- oder Ersatzteilpreisen.

 

Zukauf wichtiger Komponenten

Sie möchten die Spindel-Reparatur selbst durchführen? Wir helfen Ihnen bei der Aufarbeitung empfindlicher Komponenten. Und wenn Sie mit unserer Leistung zufrieden sind, kümmern wir uns gern auch um Ihre komplexeren Motorspindeln.

Spindel-Sorgen? Rufen Sie uns an

Unsere Spindel-Experten
beraten Sie gern

Wir unterstützen Sie gern und schaffen gute, nachhaltige und konkrete Lösungen für Ihre Anliegen.

Wie es jetzt weitergeht: Von der Problemanalyse über die vorbeugende Instandhaltung bis hin zur schnellen Neulagerung oder Generalüberholung bieten wir Ihnen einen umfangreichen Spindel-Service: damit sich Ihre Bearbeitungsspindel immer optimal dreht. Natürlich kommen unsere Techniker bei Bedarf gern zu Ihnen. Unser Ziel ist es, schnelle, unkomplizierte und nachhaltige Lösungen für Ihre Spindel zu schaffen, damit es gar nicht erst zu Spindel-Sorgen kommt. Und jetzt freuen wir uns auf das Gespräch mit Ihnen.