Sehr sehr
zuverlässig

Rufen Sie uns an


ISO 9001 Zertifiziert 2015

Unser Unternehmen ist zertifiziert nach ISO 9001:2015

Drehen, Fräsen, Schleifen: Präzision entsteht, wenn moderne Technologie auf echte Expertise trifft

Sie bekommen selbst komplexeste rotationssymmetrische CNC-Teile und Baugruppen pünktlich von uns geliefert. Das Besondere an der Fertigung dieser Bauteile und Baugruppen ist die hohe Anzahl technischer Arbeitsgänge, die nötig sind, um solche präzisen Werkstücke zu produzieren. Dank intelligenter Prozesse und modernen Maschinen fassen wir möglichst viele Arbeitsschritte in einer Aufspannung zusammen. Das spart Zeit und kommt der Qualität zugute.

Trotzdem sind bis zu 20 unterschiedliche technische Arbeitsgänge an einem Teil keine Seltenheit: Drehen, Fräsen, Schleifen, Montieren wie auch Schrumpfen, Härten, Richten und Wuchten. Eine Vielzahl an Technologien und Fertigkeiten, die unsere Fachkräfte bestens beherrschen. Hunderte Zwischen- und Endmessungen begleiten zudem die gesamte Fertigung, bis hin zur abschließenden Qualitätskontrolle. Daher braucht es für das Fertigen viel Erfahrung und stabile Prozesse, damit wir exzellente Teile und Baugruppen zum vereinbarten Zeitpunkt fertigstellen und ausliefern können.

Auf Haaresbreite genau: Drehen und Fräsen

Im ersten Schritt erfolgt auf unseren modernen Dreh-Fräszentren der wesentliche Teil der Formgebung. Wenn möglich, arbeiten wir unsere Fertigungsstrategie so aus, dass wir mit zwei Spannungen alle Bohrungen setzen und die komplette Innen- und Außenkontur mittels Drehen und Fräsen herstellen können. Tieflochbohrungen müssen bei speziellen Anforderungen in einem getrennten Prozess gesetzt werden. Die Genauigkeit der Fertigung bewegt sich hier in einem Bereich von 0,02 Millimeter und ist damit schon dreimal kleiner als die Breite eines Haares.

Illustration Präzision Haar
Fertigung Drehen

Formgebung durch Drehen und Fräsen

Je nach Bauteil werden innen und außen rund 50 Prozent des Materials spanend abgetragen, um die Kontur des Teils zu fertigen.

Fertigung Fräsen

Komplette Kontur in zwei Aufspannungen

Es muss schnell gehen und genau sein: Wenige Aufspannungen sichern die Geometrie und reduzieren die Durchlaufzeit in der Fertigung.

Tieflochbohrung Fertigung

Tieflochbohren in Sonderfällen

Besonders große oder besonders tiefe Bohrungen werden mit speziellen Maschinen Tiefloch-gebohrt. Die üblichen Dreh-Fräszentren stoßen hier an ihre Grenzen.

Kleiner als eine Blütenpolle: Hartdrehen

Beim Härten der Bauteile kommt es entlang der Längsachse häufig zum sogenannten Härteverzug: Die Bauteile verziehen sich und werden krumm. Sie verändern sich aber auch in der Länge und im Radius – sowohl innen als auch außen. Durch mechanische und thermische Richtprozesse werden die Bauteile wieder fast in die ursprüngliche Form gebracht.

Die letzten Ungenauigkeiten des Härteverzugs werden durch das Hartdrehen beseitigt. Die Bauteile werden dadurch für den hochgenauen Schleifprozess vorbereitet. Das Schleifaufmaß wird abgedreht und gleichzeitig die Rotationssymmetrie wieder hergestellt. Die Genauigkeiten bewegen sich jetzt im Bereich von 0,01 Millimeter. Das ist schon kleiner als eine Blütenpolle.

Illustration Präzision Blütenpolle
Gehärtete Wellen

Veredeln durch Härten

Durch den Härteprozess wird das Bauteil wesentlich widerstandsfähiger gegen mechanische Beanspruchung. Allerdings verzieht es sich bei diesem Schritt auch und muss gerichtet werden.

Veredeln Härten

Korrektur durch den Richtprozess

Durch das Richten kann die Rotationssymmetrie weitestgehend wieder hergestellt werden. Die letzte Präzision fehlt aber noch.

Fertigung Drehen

Wirtschaftlich durch Hartdrehen

Durch das Hartdrehen wird das Teil wieder symmetrisch und absolut konzentrisch: Die wirtschaftliche Vorbereitung für das Rundschleifen.

Auf den Mikrometer genau: Rundschleifen

Beim Rundschleifen, der letzte Schritt in der Fertigung, wird die geforderte Genauigkeit hergestellt. Die Durchmesser fertigen wir mit richtig, richtig wenigen Mikrometern Toleranz. Oft dienen die besonders genauen Zylinder als Lagersitz für Präzisionslager mit höchster Genauigkeit. Aber auch die Maße von Kegelflächen – außen wie innen – sind sehr exakt toleriert. Zum Beispiel bei Motorspindeln für Zerspanungsmaschinen: Die Genauigkeit der Werkzeugschnittstelle macht hier den Unterschied aus.

Besonders knifflig ist das sehr genaue Schleifen von kleinen, tiefen Bohrungen. Neben den extrem engen Toleranzen muss auch die Qualität der Oberflächengüte sichergestellt werden. Auch das Verhältnis von Durchmesser zur Tiefe der Bohrung eine Herausforderung. Damit das Ergebnis bis in die Tiefe des Bauteils stimmt, braucht es sehr, sehr gute Maschinen und wirklich, wirklich top ausgebildete Fachkräfte mit viel Erfahrung in der Fertigung.

Illustration Präzision Staubkorn
Schleifen Aussenkontur

Genauigkeit durch Schleifen

Durch das Rundschleifen verleihen wir den Konturen die hohe Genauigkeit. Die Präzision wird nochmals um fast eine Zehnerpotenz erhöht.

Schleifen Innenkontur

Innenschleifen tiefer Bohrungen

Durch den radialen Schleifdruck an den Dornen benötigt es viel Erfahrung und Fingerspitzengefühl, um die geforderten Maße in den Tiefen des Bauteils präzise herzustellen.

Messuhr

Auf das µ genau

In der Praxis ist die mechanische Genauigkeit durch nichts zu ersetzen. Deshalb ist das hochpräzise Rundschleifen das Maß aller Dinge.

Exakte Baugruppen-Montage für die perfekte Funktion

Im Rahmen der Fertigung liefern wir in vielen Fällen nicht nur die bearbeitete Welle, sondern montieren auch gleich die verschiedenen Anbauteile. In der Baugruppen-Montage montieren wir die Baugruppen exakt nach Ihren Vorgaben. Entweder als reine Montageleistung oder in Kombination mit den von uns gefertigten und den von Ihnen bereitgestellten Teilen. Bei Motorspindelwellen schrumpfen wir in der Fertigung zum Beispiel Rotorpakete und Wuchtscheiben auf und bearbeiten dann die komplettierten Teile fertig.

Auf Wunsch übernehmen wir auch die gesamte Teilelogistik und die Beschaffung der dafür benötigten Teile. In diesem Fall müssen Sie nur die fertigen Baugruppen disponieren. Wir machen es Ihnen mit unserer Baugruppen-Montage ganz, ganz einfach.

Teile zusammensetzen
Aufschrumpfen

Komplettieren von Rotoren

Moderne Bauteile bestehen aus mehreren zusammengesetzten Einzelteilen. Nach der Montage dieser Teile bearbeiten wir die Baugruppe fertig.

Spindel Komponenten

Lohnmontage bei Kapazitätsengpässen

Wenn Ihre Kapazität knapp wird, unterstützen wir Sie gern. Wir haben erfahrene Monteure, die genau umsetzen, worauf es bei Ihren Baugruppen ankommt.

Wuchtscheiben

Disponieren der Baugruppe

Wir übernehmen die Montage wie auch die eigene und fremde Teilelogistik. Disponieren Sie einfach die Baugruppe, wir erledigen den Rest.

Damit Präzision ankommt: Messung und Qualitätskontrolle

Präzision entsteht nicht zufällig. In unserer Fertigung achten wir stark darauf, dass wir nur beste Qualität produzieren. Dazu braucht es moderne Maschinen, erfahrene und motivierte Mitarbeiter und viele, viele Messungen und Kontrollen im gesamten Prozess. Mal automatisiert in der Maschine. Und mal händisch von unseren Experten.

Trotz aller Messungen führen wir vor der Auslieferung noch eine zusätzliche, hundertprozentige Kontrolle aller Funktions- und Maßvorgaben durch. Das Ergebnis protokollieren wir digital und stellen es Ihnen auf Wunsch zur Verfügung. Viele unserer Kunden verzichten deshalb auf eine eigene detaillierte Eingangskontrollen und verbauen die Teile direkt. Das macht unsere hunderprozentige Kontrolle nach der Fertigung umso wichtiger.

Expertenerfahrung
Messtisch Zeichnung Prüfen

Prozessbegleitende Selbstkontrollen

Im laufenden Fertigungsprozess messen wir die Teile regelmäßig. Bei Bedarf können wir rechtzeitig nachsteuern und so die Maßvorgaben in jeder Phase einhalten.

Expertise Maschinen

Hundert-Prozent-Kontrolle

Viele unserer Kunden vertrauen auf unsere Qualitäts-Standards und verbauen die Teile direkt. Unsere dokumentierte Qualität ist dafür die Voraussetzung.

Holzmatrix

Sorgfältige Verpackung

Eine gute Konservierung und fachmännische Verpackung stellen sicher, dass die Ware bei Ihnen so ankommt, wie sie bei uns das Haus verlässt.

Sie wollen Präzision? Wir liefern sie.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage: Lassen Sie uns einfach die Fertigungszeichnung des Maschinenbauteils, die benötigte Menge und den gewünschten Liefertermin zukommen. Die Unterlagen können Sie uns ganz unkompliziert über die Schnellanfrage für Ihr Präzisionsteil übermitteln. Auf dieser Grundlage erstellen wir für Sie ein Angebot: Schnell. Und unverbindlich. Wenn wir Rückfragen haben, melden wir uns bei Ihnen. Ist alles klar, dann starten wir direkt mit der Kalkulation und der Prüfung des gewünschten Liefertermins. Haben Sie Fragen dazu? Dann rufen Sie uns gern an.

Maschinenbauteil Anfrage