kptec Blog

Päzisionsteile mit KI-Unterstützung kalkulieren

21.11.2021

Mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz (KI) beschleunigen wir die Neuteil-Kalkulation enorm.

Seit Anfang des Jahres nutzen wir in der kptec precision parts für die Angebotskalkulation eine KI (Künstliche Intelligenz)-basierte Software, die permant besser wird.

Von Monat zu Monat besser

Aus den digitalen Zeichnungsdaten entwickelt die KI einen auf unsere Technologien abgestimmten Arbeitsplan, bewertet diesen mit unseren Maschinenstundensätzen und anderen Parametern und erstellt einen Kalkulationsvorschlag für Teil, Termin und Losgröße.

Unsere erfahrenen Experten korrigieren diesen Vorschlag dann wenn nötig. Daraus lernt die KI und wird beim nächsten Mal besser.

Zukünftig sollen dann als zusätzliche Lernimpulse die BDE-Daten des Ist-Durchlaufs der Fertigungsaufträge an die KI rückgemeldet werden.

Bereits heute, nach einem guten halben Jahr, liefert die KI für wellenförmige Teile, die einen großen Teil unseres Fertigungsspektrums ausmachen, recht brauchbare Ergebnisse. Und das Gute ist: die KI wird mit jeder Kalkulation besser!

Weitere News

21.11.2021

Der Spindelpool

Fachgerechte Einlagerung und sofortige Verfügbarkeit Ihrer Spindel

Weiterlesen

20.11.2021

Digitalisierung im Service

Durch die Digitalisierung können wir unsere Kunden in die Serviceprozesse einbeziehen.

Weiterlesen

18.11.2021

Mitglied im VDMA

Vernetzung mit Kollegen

Weiterlesen